Dōjin

Dōjin (同人 dōjin), oft romanisiert als Doujin, ist eine allgemeine japanische Bezeichnung für eine Gruppe von Menschen oder Freunden, die ein Interesse, eine Aktivität, Hobbies oder Leistung teilen. Das Wort wird manchmal als Clique, Fandom, Coterie, Gesellschaft oder Kreis ins Englische übersetzt (z. B. ein "Nähkreis").

In Japan wird der Begriff verwendet, um sich auf selbst veröffentlichte Amateurwerke zu beziehen, einschließlich Manga, Romane, Fanführer, Kunstsammlungen, Musik, Anime und Videospiele. Einige professionelle Künstler beteiligen sich an der Veröffentlichung von Material außerhalb der regulären Verlagsbranche.

Dōjin (同人 dōjin), oft romanisiert als Doujin, ist eine allgemeine japanische Bezeichnung für eine Gruppe von Menschen oder Freunden, die ein Interesse, eine Aktivität, Hobbies oder Leistung... mehr erfahren »
Fenster schließen
Dōjin

Dōjin (同人 dōjin), oft romanisiert als Doujin, ist eine allgemeine japanische Bezeichnung für eine Gruppe von Menschen oder Freunden, die ein Interesse, eine Aktivität, Hobbies oder Leistung teilen. Das Wort wird manchmal als Clique, Fandom, Coterie, Gesellschaft oder Kreis ins Englische übersetzt (z. B. ein "Nähkreis").

In Japan wird der Begriff verwendet, um sich auf selbst veröffentlichte Amateurwerke zu beziehen, einschließlich Manga, Romane, Fanführer, Kunstsammlungen, Musik, Anime und Videospiele. Einige professionelle Künstler beteiligen sich an der Veröffentlichung von Material außerhalb der regulären Verlagsbranche.

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
Zuletzt angesehen